Auburg Quelle - Gutes Wasser braucht der Mensch! - Wild
Unser „Wild-Wasser“ spiegelt die aktive Seite des Projektes „zurück zu den Quellen“ wider. Gemeint sind in diesem Falle die natürlichen Quellen, unsere Lebensgrundlagen. Neben der rasanten Erderwärmung gehört der atemberaubend schnelle Verlust von Biodiversität zu den Mega-Themen, die unsere Menschheit vor größte Herausforderungen stellen. Inzwischen spricht die Wissenschaft vom sechsten großen Artensterben der Erdgeschichte. Diesmal menschengemacht. Und manche Forscher vermuten, dass die Wucht der derzeitigen Veränderung bereits Platz zwei hinter den Folgen des großen Kometeneinschlags vor 65 Millionen Jahren einnimmt.

Was kann da ein kleiner Mineralbrunnen und Direktsaft-Schorlen-Hersteller auf dem Dorfe ausrichten? Alleine sehr wenig, aber mit Erich Kästner sagen wir „es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ und entwickeln unser Familienunternehmen zu einem Leuchtturmprojekt in Sachen Nachhaltigkeit und Artenschutz. Beachtliche Schritte sind bereits getan und ein gewichtiger, mit hoher Ausstrahlungskraft, befindet sich in der Umsetzung. Wir bauen das größte Gründach für Biodiversität im Land und wollen damit in Zeiten von Bienen-, Schmetterlings- und Vogelsterben ein Zeichen setzen und anderen Menschen und Unternehmen Anregungen geben.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok